Drucken

Grafikbearbeitung

Grafikbearbeitung


Ihre Grafiken und Bilder sind nicht optimal für den Druck vorbereitet? Die Auflösung ist zu gering, die Schrift in den Bildern unleserlich oder störende Hintergründe sollen entfernt werden? Sie möchten Ihr Passfoto für die Coverrückseite einscannen? Dann sprechen Sie uns bitte an.

Senden Sie uns hierfür die Originaldateien in unveränderter Form zu und teilen uns Ihre Änderungswünsche mit. Die Bilder und Grafiken können i.d.R. innerhalb eines Tages bearbeitet werden. Die Bild- und Grafikbearbeitung ist im Verlagsservice inklusive, sodass Ihnen hierfür keine zusätzlichen Kosten entstehen.

 

Autorenhinweise

Für den Druck sollten Sie CMYK Farben mit einer Auflösung von mind. 300dpi verwenden. Das können Sie in jedem Bildbearbeitungsprogramm (z.B. Photoshop) realisieren. Achten Sie bitte auch darauf, dass ein Bild mit einer geringen Auflösung nicht beliebig vergrößert werden kann. Diese Problematik besteht sehr häufig, wenn Sie Abbildungen aus dem Internet verwenden. Wenn Sie z.B. ein Bildzitat in Ihr Buch einfügen wollen, dann leihen oder kaufen Sie sich das entsprechende Buch und scannen die Abbildung ein. Ansonsten bitten Sie den Verlag um das Bild. Das Ergebnis ist qualitativ sehr viel besser als ein Bild aus dem Internet.

Wenn Sie Abbildungen und Grafiken in Powerpoint selbst erstellt haben, dann fügen Sie auf gar keinen Fall die Abbildung als Bilddatei in das Word-Dokument ein. Schriften werden beim erstellen einer PDF-Datei unleserlich und die Auflösung ist qualitativ sehr viel schlechter als sie sein müsste. Alternative: Gehen Sie in Word 2007 auf Einfügen > Objekt. In dem geöffneten Fenster klicken Sie auf "Aus Datei einfügen" und drücken auf "Durchsuchen". Nun können Sie die gewünschte Powerpoint-Datei auswählen und einfügen. Wenn Sie noch ein Häkchen bei "verknüpfen" setzen, dann sind die Dokumente miteinander verbunden. Änderungen im Powerpoint-Dokument werden bei einer Aktualisierung automatisch in Word übernommen. Bei dieser Methode werden die Grafiken, Texte etc. als Vektoren übernommen, sodass Sie ein qualitativ hochwertiges Druckbild erhalten.

Ihre OPTIMUS Redaktion